Ihre Suchergebnisse

Mit oder ohne Makler verkaufen

Geschrieben von S Immobilien RNN am 8. August 2022
0

Warum ich mit Makler verkaufen sollte

Als Immobilienbesitzer stellt man sich den Verkauf der Immobilie ziemlich einfach vor. Kurz ein paar Bilder machen und ab damit in eines der großen Immobilienplattformen. Man wird schon sehen was die Leute bezahlen wollen! Schon haben Sie mehrere Fehler gleichzeitig gemacht.

Nicht ohne Grund gibt es strenge Regelungen im Immobiliengeschäft. Jeder Schritt muss gut überlegt sein denn es geht um Ihr Geld und um Ihre Immobilie.

Falls Sie ohne Makler verkaufen wollen finden Sie am Ende dieses News Artikels die Möglichkeit unseren kostenlosen Ratgeber zu bestellen. Falls Sie aber Ihre Immobilie durch einen Profi der S-Immobilien Rhein Neckar Nord verkaufen lassen möchten dann sind wir nur eine Mail oder einen Anruf von Ihnen entfernt. Wir beraten Sie von der Wertermittlung Ihrer Immobilie bis hin zum Notartermin.

Welche Vorteile habe ich beim Verkauf der Immobilie mit Makler?

  1. Mehr Geld
    Als Immobilienverkäufer denkt man, je höher der Preis umso mehr Gewinn. Das Gegenteil ist der Fall wie eine Studie der Sparkasse belegt. Der finanzielle und zeitliche Verlust ist höher wenn man einen unrealistischen Preis für die Immobilie ansetzt. Interessenten werden abgeschreckt und vermuten einen Haken wenn eine Immobilie lange im Internet zu sehen ist oder spekulieren auf Preissenkungen. Die Immobilien Profis der S-Immo RNN finden einen realistischen Preis und wissen ganz genau wie man eine Immobilie in Szene setzt.
  2. Mehr Interessenten
    Durch unser Netzwerk mit der Sparkasse Rhein Neckar Nord aber auch durch unsere mehr als 30-jährige Tätigkeit als Immobilienmakler haben wir zahlreiche vorgemerkte Kunden die ggfs. genau Ihre Immobilie suchen. Ein Immobilienmakler ist nicht nur Makler sondern auch Vertriebsprofi! In unserem Team finden sich Social Media Manager und SEO Profis die Ihre Immobilie zum einen in den gängigen sozialen Netzwerken promoten und zum anderen Ihre Online Anzeige für die großen Suchmaschinen optimieren.
  3. Mehr Zeit
    Unterschätzen Sie den Zeit- und Arbeitsaufwand beim Immobilienverkauf nicht. Unzählige Mails, Anrufe und Detailfragen die teilweise nicht von ernsthaften Interessenten kommen sondern von Hobby Immobilienjägern. Kennen Sie den Begriff „Immobilien Tourismus“? Hier handelt es sich im Menschen die tatsächlich keinerlei ernsthaftes Interesse an einer Immobilie haben aber sich die Zeit damit vertreiben Immobilien zu besichtigen. Eine Zeit die Ihne als Immobilienbesitzer gestohlen wird!
  4. Schnellerer Verkauf
    Ein guter Makler bzw. Maklerin hat die Erfahrung den Immobilienverkauf zügig in Gang zu bringen. Es sind Marketinginstrumente, das notwendige Knowhow und ein großes Netzwerk vorhanden. Nicht zuletzt prüfen wir die Bonität der Käufer und das schon lange vor dem Notartermin.
  5. Mehr Zufriedenheit
    Eine Skepsis gegenüber Immobilienmaklern ist leider oder zum Glück weiterhin bei vielen Menschen in den Köpfen verankert den es gibt wie in jeder Branche auch im Immobilienvertrieb die „Guten und die Bösen“. Die S-Immobilien RNN ist eine hundertprozentige Tochter der Sparkasse Rhein Neckar Nord und wir sind bereits mehr als 30 Jahre erfolgreich am Markt tätig was verdeutlichen sollte das wir zu den Guten gehören.

Was kostet mich der Makler?

Die vielen Vorteile haben Sie bereits gelesen. Ob die Kosten für den Makler tatsächlich ein Nachteil sind wollen wir Ihnen an einem Beispiel verdeutlichen.

  1. Ohne Makler – Sie setzen einen Preis von 650.000 € an für eine Wohnung die einen Verkehrswert von 550.000 € hat. Nach 6 Monaten und zahlreichen Preisreduzierungen finden Sie einen Käufer der bereit ist 540.000 € zu bezahlen. Abzüglich Kosten für Gutachten, Energieausweis etc. bleiben Ihnen ca. 538.500 €.
  2. Mit Makler – Durch Marketingmaßnahmen und dem Verhandlungsgeschick Ihres Maklers finden wir bereits nach 3 Monaten einen Käufer der bereit ist 600.000 € für die Immobilie zu bezahlen. Abzüglich der anteiligen Makler Courtage (3,57% = 21.420 €) bleibt ein Erlös von 578.580 € also 40.080 € mehr als beim Privatverkauf.

Neben den Mehreinnahmen gegenüber dem Privatverkauf haben Sie jede Menge Zeit und Nerven gespart! 

Ich brauche keinen Makler!

Es ist Ihr gutes Recht den Immobilienverkauf selbst in die Hand zu nehmen. In unserem Ratgeber den Sie sich kostenlos herunterladen können finden Sie zusätzliche Informationen zu diesem News Artikel sowie eine Checkliste die Sie beim Verkauf unterstützen kann.

 

Weitere und detailliertere Infos finden Sie in unserem Immobilien Ratgeber

 

 

Rechtliches: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- und/oder Rechtsberatung dar. 

Bildnachweis: @photography33/Depositphotos.com

Immobilien vergleichen